Zum Inhalt springen

Die Wirbelsäule: Wir stärken Ihnen den Rücken

Über 80 % der Bevölkerung leidet mindestens einmal im Leben an Rückenschmerzen, Wirbelsäulenbeschwerden oder Bandscheibenerkrankungen. Etwa 40 % der Patienten leben mit diesen Schmerzen dauerhaft. Erkrankungen der Wirbelsäule und Bandscheiben stellen den häufigsten Grund für eine Arbeitsunfähigkeit dar. Blockierungen und Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule werden als häufigster Grund für einen Besuch beim Orthopäden angegeben. An der Wirbelsäule liegen viele kleine schmerzauslösende Strukturen dicht beieinander – das macht Sie komplex.

In der täglichen Praxis sind folgende Krankheitsbilder häufiger anzutreffen:

  • Hexenschuss oder Ischias
  • Bandscheibenprotrusion
  • Bandscheibenvorfall
  • Verschleißbedingte Wirbelsäulenerkrankungen (Osteochondrose intervertebralis)
  • Verschiebung von Wirbelkörpern gegeneinander (Spondylolisthesis)
  • Arthrose der Wirbelbogengelenke (Spondylarthrose)
  • Blockaden oder Blockierungen
  • Funktionelle Beschwerden

Dies stellt nur eine Auswahl an Erkrankungen der Wirbelsäule dar. Sollten Sie Schmerzen und Beschwerden haben, empfehlen wir Ihnen, ein persönliches Gespräch mit einem unserer Ärzte zu führen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin.